slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7

Sie sind hier

Deutschland Pokal 2008 2. Runde

In der zweiten Runde um den Deutschlandpokal für Degenmannschaften hatte die Mannschaft der TG Rohrbach, Heimrecht gegen den Post SV Trier. Nach dem ersten Durchgang lag das Team aus Trier mit 7 Treffern in Führung. Nach einer furiosen Aufholjagd mit den Fechtern, Robert Gries, Robin Klostermeier, Dennis Kollmannsperger und Martin Stolz hatte das Rohrbacher Team am Ende mit 45:35 die Nase vorn. Gespannt ist man im Rohrbacher Lager auf die Auslosung der dritten Runde. Zu erwähnen ist noch, dass Dennis Kollmannsperger einen Tag vorher die offenen Stadtmeisterschaften in Mainz mit 33 Startern souverän gewann.

 

dsc00491

( Toni Hampp, Martin Stolz, Robin Klostermeier, Robert Gries, Dennis Kollmannsperger und Michael Trittelvitz, v.l.nr.)

Powered by Drupal - Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer