slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7

Sie sind hier

Fehlermeldung

User warning: The following module is missing from the file system: drupalcenter. For information about how to fix this, see the documentation page. in _drupal_trigger_error_with_delayed_logging() (line 1143 of /homepages/31/d15685294/htdocs/TGRohrbach/includes/bootstrap.inc).

Anfängerprüfung

Der "Führerschein" für Fechter ...

Nach Abschluss der Grundausbildung stellen sich die Fechter der "Turnierreifeprüfung", auch "Anfängerprüfung" genannt. Nur wer diese besteht, darf auf Turnieren starten. Die Turnierreife wird durch den Prüfer im Fechtpass bestätigt.

Der Fechtpass?! Das ist das postkartengroße gelbe Heft, in dem neben den persönlichen Daten auch die Vereinszugehörigkeit, die sportärztlichen Untersuchungen (bei Minderjährigen) und die Ergebnisse der besuchten Turniere festgehalten werden. Zusätzlich ist darin Platz für Vermerke über Lehrgänge, die man absolviert hat, und für Eintragungen, wenn man z.B. auf einem Turnier als Obmann tätig gewesen ist. Vorn im Fechtpass werden die länglichen Lizenzmarken eingeklebt, die jedes Jahr zwecks Verlängerung der gültigen Fechtlizenzen durch den Verein bestellt werden müssen.

Den Fechtpass sollte man gut hüten: er ist ein wichtiges Dokument (seinen Führerschein verliert man ja schließlich auch nicht gern). Am besten bewahrt man ihn immer in einer Seitentasche der Fechttasche auf.

Aber erst noch einmal zur "Fechter-Führerscheinprüfung": Jeder Landesverband regelt das ein wenig anders. Wir im Fechtzentrum TG Rohrbach gehören beispielsweise dem Saarländische Fechter-Bund an und nehmen mindestens einmal im Jahr die Prüfung für den Bereich Südwest ab.

Die "Anfängerprüfung" besteht aus einem theoretischen Teil, bei dem man "knifflige" Fragen zum Fechten, insbesondere zur Regelung auf Wettkämpfen, beantworten muss. Aber ganz ehrlich - so schlimm ist es gar nicht, denn unsere Prüfer sind ganz nett, und wenn man mal eine Antwort nicht weiß, dann helfen sie manchmal auch ein bisschen ...

Und weil jede Prüfung natürlich immer gleich viel besser klappt, wenn man sich vorher zu Hause gut vorbereitet hat, haben wir für euch den Fragenkatalog des Südwestdeutscher Fechtverband e.V. als PDF-Datei zum Herunterladen per Mausklick. Dann kann man alles schon einmal schön lernen, und bei der Prüfung geht mit Sicherheit nichts mehr schief!

 

Powered by Drupal - Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer